RISIKEN

Deutlich abzugrenzen von der wissenschaftlich fundierten Hypnosetherapie ist die sogenannte
Showhypnose, die der Arbeit eines Illusionäres gleicht und hier nicht näher besprochen werden soll.
Wichtig zu wissen ist, dass nicht jeder Mensch über die gleiche Fähigkeit verfügt, sich in Trance zu
versetzen. Manche Menschen haben große Befürchtungen vor der Hypnose.

Im Rahmen des therapeutischen Gesprächs wird geklärt, ob gesundheitliche Risiken bestehen.
In der Hand des Erfahrenen gibt es nur wenige Gründe, die gegen eine Hypnose sprechen.
Bei sorgfältiger Beachtung dieser wenigen Ausnahmen bestehen keine Risiken durch die
Anwendung der Hypnose.